Vegane Leckereien / Verschiedenes / August 26, 2014

Chia-Schoko-Smoothie mit Fruchttopping

Chia Samen sind, im wahrsten Sinne des Wortes, in aller Munde. Als „Superfood“ werden die Samen unter Veganern vor allem wegen ihres hohen Proteingehalts gelobt (21 Gramm Eiweiß pro 100 Gramm). Zweifelsohne darf diese Zutat in meinem Ernährungsexperiment also nicht fehlen. Vorsichtshalber habe ich deshalb bei amazon direkt den zierlichen Vorratspack, der ein ganzes Kilo Chia Samen enthält, bestellt.

Ja, ich bin ein Schocoholic. Diese Tatsache macht vier Wochen vegane Ernährung nicht gerade zum Zuckerschlecken. Vor allem, da unsere Supermärkte äußerst selten rein pflanzliche Schokoriegel im Angebot haben. Die gute Nachricht: es gibt Alternativen! Inspiriert vom „Chocolate Chia Pudding“, den Angela Liddon auf ihrem Blog oh she glows präsentiert, habe ich heute ein köstliches farbenfrohes Frühstück gezaubert: Chia-Schoko-Smoothie mit Erdbeer-Bananen-Topping.

Das braucht ihr dafür (2 Portionen): 

Für die unterste Schicht:

  • 3 Esslöffel Haferflocken & 3 Esslöffel gepufftes Amaranth

Für den Schoko-Smoothie 

  • 1 Tasse Mandelmilch
  • 4-5 Mandelmilch-Eiswürfel
  • 1/4 Tasse Chia Samen
  • 5-6 entsteinte Soft Datteln
  • 3 Esslöffel Kakao-Pulver
  • etwas Zimt
  • einen Schuss Agaven-Dicksaft (nur, wenn ihr es gerne etwas süßer mögt)

Für das Topping

  • 1 Banane
  • ca. 100 Gramm Erdbeeren
  • 1 Schuss Mandelmilch
  • z.B. Blaubeeren zum Garnieren

140826_chia-schoko2140826_chia-schoko1

 

 

 

 

 

 

Zubereitung:

Zunächst  Haferflocken und Amaranth mischen und auf  zwei Dessertgläser o.ä. verteilen. Dann nacheinander die Zutaten für den Schoko-Smoothie und das Fruchttopping mixen und auf die Haferflocken-Amaranth-Mischung geben. Abschließend noch Garnieren, z.B. mit Blaubeeren, Himbeeren oder was auch immer eure Obstschale hergibt. Fertig! Die zweite Portion lässt sich übrigens hervorragend über Nacht im Kühlschrank aufbewahren und, fest verschlossen, am nächsten Tag ins Büro oder die Uni transportieren. Eure Kollegen und Freunde probieren sicher gerne mal!

140826_chia-schoko3

140826_chia-schoko4



Bookmark and Share




Previous Post
Montags-Mittagessen: Spaghetti aus Zucchini
Next Post
Gemüsecurry mit Kichererbsen



Kim
Kim Steinbach




0 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



More Story
Montags-Mittagessen: Spaghetti aus Zucchini
Gemüsespaghetti sehen nicht nur richtig toll aus - sie schmecken auch super lecker! Mit einem Spiralschneider ist es kinderleicht,...