Vegane Leckereien / Verschiedenes / September 25, 2014

Guten Morgen! O-Saft Porridge

Für die guten alten Haferflocken gibt es wahrscheinlich tausend unterschiedliche Zubereitungsarten. Ob über Nacht in Joghurt, Milch oder Obst eingelegt („Overnightoats“), mit Wasser gekocht, gemixt, gerührt…. Ja, die Variationen sind vielfältig. Eine für mich besonders köstliche Ausführung ist der O-Saft Porridge. Am besten mit frisch gepresstem Orangensaft. Mit diesem süß-fruchtigen Energiespender verbinde ich übrigens ausgedehnte Stunden am Frühstückstisch mit meiner wunderbaren, ehemaligen Mitbewohnerin – vielleicht schmeckt’s ja auch deshalb so gut.Hier also mein ultimatives Rezept für O-Saft Porridge mit Mango und Datteln.

Zutaten:

  • Saft von 3-4 Orangen (sollte ca. 1 Tasse/ 200 ml ergeben)
  • 3/4 Tasse Haferflocken
  • 1 reife Mango
  • 5 entsteinte Soft Datteln
  • 1 EL Ahorn Sirup und etwas mehr zum Garnieren
  • etwas Zimt zum Garnieren

140922_Orangen-Porridge1140922_Orangen-Porridge2140922_Orangen-Porridge8

Zubereitung:

Den Orangensaft mit 1 EL Ahorn Sirup in einem kleinen Topf zum Kochen bringen, dann die Haferflocken zugeben. Bei mittlerer Hitze unter Rühren ca. 5 Minuten köcheln. Anschließend 10 Minuten ziehen lassen. In dieser Zeit schält und würfelt ihr die Mango und schneidet die Datteln in kleine Streifen. Füllt die Mango und die Datteln in ein Dessertglas oder Schälchen  und gebt den noch warmen Porridge dazu. Mit etwas Ahorn Sirup und Zimt garnieren. Fertig!

140922_Orangen-Porridge6



Bookmark and Share




Previous Post
Take away: Tofu Wraps
Next Post
Aufgetürmt: Tofu, Rote Bete & Avocado-Mango-Creme



Kim
Kim Steinbach




0 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



More Story
Take away: Tofu Wraps
Kennt ihr das? Eine kurze Mittagspause und somit eine äußerst beschränkte Auswahl an essbaren und dazu gesunden Dingen....