Vegane Leckereien / Verschiedenes / M├Ąrz 25, 2015

Pink aufs Brot: Rote-Bete-Dip mit Dill

Dass ich ein bekennender Rote-Bete-Fan bin, ist ja nun kein Geheimnis ­čśë Und dass ich die rote Knolle am liebsten fertig gesch├Ąlt und gekocht in der Gem├╝seabteilung des Supermarktes meines Vertrauens kaufe… auch nicht! Nun lungert schon seit einiger Zeit so ein P├Ąckchen Rote Bete in meinem Vorratsschrank herum und wartet sehns├╝chtig auf Verwendung. Deshalb gab es heute kurzerhand einen Rote-Bete-Dip mit allerlei drin und Dill drauf. Ich verspreche: Wer Rote Bete mag, wird auch diesem pinken Aufstrich nicht lange widerstehen k├Ânnen. Herrlich lecker!

Zutaten: 

  • 500 Gramm Rote Bete (gekocht)
  • 2 Schalotten
  • ca. 80 Gramm Tafelmeerrettich
  • ca. 100 Gramm Sonnenblumenkerne und etwas mehr zum Garnieren
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 3 EL Hafersahne
  • Meersalz, frisch gemahlener Pfeffer
  • Etwas frischer Dill zum Garnieren

veganer Rote-Bete-Dip mit Meerrettich und Dillveganer Rote-Bete-Dip mit Meerrettich und Dillveganer Rote-Bete-Dip mit Meerrettich und Dill

Zubereitung: 

Die Rote Bete grob zerkleinern und zusammen mit allen ├╝brigen Zutaten im Mixer zu einem cremigen Dip verarbeiten. Den Dip in eine Sch├╝ssel f├╝llen, mit etwas Dill und einigen Sonnenblumenkernen garnieren. Schmeckt besonders gut zu knusprigem Ciabatta, Vollkorn- oder Fladenbrot.

veganer Rote-Bete-Dip mit Meerrettich und Dill


Tags:  Aufstrich Dill Dip Meerrettich Rote Bete Sonnenblumenkerne vegan

Bookmark and Share




Previous Post
Mediterrane Tarte mit Tomaten & Cashew
Next Post
S├╝├čkartoffellasagne mit R├Ąuchertofu



Kim Steinbach




You might also like




0 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



More Story
Mediterrane Tarte mit Tomaten & Cashew
Eine Tarte zum Verlieben: Diese Kombination aus fruchtigen Kirschtomaten und einer cremigen Cashewso├če auf M├╝rbeteig ist wahrhaftig...