Vegane Leckereien / Verschiedenes / Oktober 23, 2014

Einmal umdenken bitte: Pizza à la Flammkuchen

Ja, was denn jetzt? Pizza oder Flammkuchen? Beides! Für diese schmackhafte Kreation nehme man (oder Frau) einen herrlich knusprig-luftigen Pizzaboden, belegt mit Flammkuchenzutaten – und das bitte schön vegan. So einfach geht’s:

Zutaten (für 2 Pizzen):

Für den Teig:

  • 500 Gramm Dinkelmehl (Type 630) und etwas mehr zum Verarbeiten
  • 1 Würfel frische Hefe (42 Gramm)
  • 2 TL Zucker
  • 1 TL Meersalz

Für den Belag:

  • 250 ml Sojasahne oder Soja Cuisine
  • Saft von 1 Limette
  • 1 TL Paprikapulver
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 200 Gramm Tofu
  • 1-2 EL Sojasoße
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 rote Pepperoni
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprikaschote
  • 4-5 getrocknete Tomaten
  • optional: etwas frisches Basilikum

141023_Pizza-Flammkuchen3141023_Pizza-Flammkuchen1141023_Pizza-Flammkuchen2

Zubereitung: 

Zunächst 250 ml lauwarmes Wasser bereitstellen. In einer kleinen Schüssel einige Esslöffel des warmen Wassers mit Hefe, Salz und Zucker gründlich verrühren. Das Mehl zusammen mit der Hefe-Mischung in eine große Schüssel geben, das übrige Wasser hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt für etwa 30 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit alle Zutaten für den Belag vorbereiten: die Zwiebel in feine Ringe scheiden, den Knoblauch fein hacken; Pepperoni, Paprika und die getrockneten Tomaten in feine Streifen schneiden. Außerdem in einer Schüssel Sojasahne, Limettensaft und Paprika verrühren und mit Salz/ Pfeffer abschmecken. Den Tofu in Scheiben schneiden und mit etwas Öl in einer Pfanne insgesamt 5 Minuten anbraten. Dabei mehrmals wenden, nach und nach die Sojasoße zugeben und schließlich mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Backofen auf 240° vorheizen.

Nach 30 Minuten den Hefeteig kurz durchkneten und anschließend in 2 Portionen teilen. Nacheinander auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und auf je ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Einen fingerdicken Rand formen. Die Sahne-Mischung gleichmäßig auf beide Pizza-Böden verstreichen und anschließend alle übrigen Zutaten verteilen. Die Pizzen (am besten nacheinander) 25 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Fertig!

141023_Pizza-Flammkuchen5



Bookmark and Share




Previous Post
Kleine Vitaminbombe: Ananas-Shake mit Basilikum und Minze
Next Post
Ganz ohne Backen: Amaranth-Törtchen



Kim
Kim Steinbach




0 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



More Story
Kleine Vitaminbombe: Ananas-Shake mit Basilikum und Minze
Das ganze klingt zwar ein bisschen nach sommerlichem Erfrischungsgetränk - der köstliche Ananas-Shake mit Basilikum und Minze...