Vegane Leckereien / Verschiedenes / September 4, 2014

Schokolade zum Frühstück

Manchmal ist auch ein bisschen gesund genug. Deshalb kommt bei mir von Zeit zu Zeit ein Schoko-Smoothie auf den Frühstückstisch. Garniert mit etwas „Alibi-Obst“. Meinen Smoothie bereite ich unter anderem mit Sojajoghurt zu, so hält sich auch der Fettanteil in Grenzen.

Zutaten:

  • 5 Mandelmilch-Eiswürfel (ich habe immer einen Eiswürfelbehälter mit Mandelmilch auf Vorrat im Gefrierfach)
  • 1/2 Tasse Alpro Kokosnussdrink (alternativ könnt ihr natürlich auch Mandel- oder Sojamilch verwenden)
  • 5 EL Sojajoghurt Natur
  • 1-2 TL umgesüßtes Kakaopulver
  • 1 EL Agavendicksaft
  • Blaubeeren, Himbeeren oder sonstige Beeren zum Garnieren

140905_schoko-smoothie_7140905_schoko-smoothie_1140905_schoko-smoothie_4
Zubereitung: 

Wahrscheinlich habt ihr es geahnt: alle Zutaten in den Mixer geben und mixen, bis euer Smoothie die gewünschte Konsistenz hat. Als „Beilage“ eigen sich übrigens hervorragend die Amaranth Riegel, die ich kürzlich zubereitet habe.

140905_schoko-smoothie_3



Bookmark and Share




Previous Post
Indischer Snack: Pappadums
Next Post
Nicht nur hübsch anzuschauen: Rote Bete Cappuccino



Kim
Kim Steinbach




5 Comments

Sep 04, 2014

Das klingt ja super lecker für einen Schoki-Liebhaber wie mich

Kim

Sep 04, 2014

Liebe Lara 🙂
dann solltest du das mal fix ausprobieren! Weitere schokoladige Rezepte folgen in Kürze…

LG
Kim


Sep 04, 2014

Super lecker, ich hatte leider keinen agavendicksaft aber das geht auch ohne 🙂


Sep 09, 2014

Hab’s mit Mandelmilch probiert…ist super lecker



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



More Story
Indischer Snack: Pappadums
Eher zufällig sind mir die indischen Linsenfladen, die "Pappadums", bei einem Beutezug durch den Supermarkt in die Hände...