Vegane Leckereien / Verschiedenes / September 4, 2014

Schokolade zum Frühstück

Manchmal ist auch ein bisschen gesund genug. Deshalb kommt bei mir von Zeit zu Zeit ein Schoko-Smoothie auf den Frühstückstisch. Garniert mit etwas „Alibi-Obst“. Meinen Smoothie bereite ich unter anderem mit Sojajoghurt zu, so hält sich auch der Fettanteil in Grenzen.

Zutaten:

  • 5 Mandelmilch-Eiswürfel (ich habe immer einen Eiswürfelbehälter mit Mandelmilch auf Vorrat im Gefrierfach)
  • 1/2 Tasse Alpro Kokosnussdrink (alternativ könnt ihr natürlich auch Mandel- oder Sojamilch verwenden)
  • 5 EL Sojajoghurt Natur
  • 1-2 TL umgesüßtes Kakaopulver
  • 1 EL Agavendicksaft
  • Blaubeeren, Himbeeren oder sonstige Beeren zum Garnieren

140905_schoko-smoothie_7140905_schoko-smoothie_1140905_schoko-smoothie_4
Zubereitung: 

Wahrscheinlich habt ihr es geahnt: alle Zutaten in den Mixer geben und mixen, bis euer Smoothie die gewünschte Konsistenz hat. Als „Beilage“ eigen sich übrigens hervorragend die Amaranth Riegel, die ich kürzlich zubereitet habe.

140905_schoko-smoothie_3



Bookmark and Share




Previous Post
Indischer Snack: Pappadums
Next Post
Nicht nur hübsch anzuschauen: Rote Bete Cappuccino



Kim
Kim Steinbach




5 Comments
Avatar

Sep 04, 2014

Das klingt ja super lecker für einen Schoki-Liebhaber wie mich

Kim

Sep 04, 2014

Liebe Lara 🙂
dann solltest du das mal fix ausprobieren! Weitere schokoladige Rezepte folgen in Kürze…

LG
Kim

Avatar

Sep 04, 2014

Super lecker, ich hatte leider keinen agavendicksaft aber das geht auch ohne 🙂

Avatar

Sep 09, 2014

Hab’s mit Mandelmilch probiert…ist super lecker



Schreibe einen Kommentar zu Malina Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



More Story
Indischer Snack: Pappadums
Eher zufällig sind mir die indischen Linsenfladen, die "Pappadums", bei einem Beutezug durch den Supermarkt in die Hände...