Vegane Leckereien / Verschiedenes / Oktober 15, 2014

Vollgepackte Wundertüte: die VEGAN BOX

Gestern war es soweit: der freundliche Postbote hat mir meine allererste VEGAN BOX überreicht und mir so ein neugieriges Lächeln ins Gesicht gezaubert. Vor knapp vier Wochen habe ich den liebevoll gestalteten Service aus Wuppertal beim Stöbern entdeckt und unverzüglich die Variante Classic bestellt. Ich konnte es also kaum erwarten, die mit veganen Überraschungen vollgepackte Box zu öffnen. Und was soll ich sagen? Überraschung gelungen! Jedes einzelne der acht sorgfältig ausgewählten Produkte trifft meinen „Geschmack“ und verursacht mir allerbeste Laune. Genau wie die schöne Verpackung aus lila Seidenpapier.

♥ Meine drei absoluten Lieblinge ♥

  • SONNENTOR Chai Rooibosfeuer: ich liebe Chai-Tee – besonders mit einem kleinem Schuss Sojamilch. Das köstliche Getränk gibts bei mir wenn möglich morgens, mittags und abends, weshalb der Vorrat an Teebeuteln nie lange hält. Wie wunderbar, dass jetzt ganz unerwartet Nachschub vorhanden ist.
  • SANCHON Cheesana Rauch-Zwiebel: ein herzhaft-würziger Brotaufstrich, den ich bislang nicht kannte – der aber ab sofort ein spannender, neuer Bestandteil meines Ernährungsplanes ist. Das VEGAN BOX Team empfiehlt übrigens, Baguette-Scheiben mit Cheesana kurz zu überbacken. Auf dieses himmlische Geschmackserlebnis freue ich mich schon jetzt.
  • HYDROPHYL Bambuszahnbürste: in der Vergangenheit habe ich bei der Auswahl meiner Zahnbürsten keinen großen Wert auf Optik und Material gelegt. Das hat sich gerade geändert. Mit dieser stylischen Bambuszahnbürste macht Zähneputzen gleich doppelt Spaß – gutes Gewissen inklusive!

141015_Vegan-Box2141015_Vegan-Box3141015_Vegan-Box4

Und das ist außerdem in der VEGAN BOX:

  • REHLAUF Feldnüsse: gesunder Bio-Protein-Snack vom Bodensee
  • CHIMPANZEE Energieriegel Walnuss Rosine: ein kleiner Alleskönner voller Antioxidantien, Vitamine und Mineralstoffe
  • LIEBHARTS’S Amore Mio: die vegane Alternative zu Hanuta (dieser süßen Versuchung konnte ich nicht lange widerstehen… Fazit: einfach köstlich!)
  • FOODLOOSE Soulfood Dela Soul: Kirschen, Schokodrops und Nüsse – ein traumhafter Snack für zwischendurch
  • ORGANICUM Haarpflegeset Shampoo & Conditioner: hergestellt aus 100% organischen, wilden Pflanzen aus dem Taunus-Gebirge – und zwar ohne Dünger und Gentechnik. Ich bin schon jetzt gespannt!

Weitere Infos:

Der Warenwert der der acht Produkte beläuft sich auf 18,50 € (gem. UVP), die Classic Box selbst kostet 14,90 € monatlich und ist im Abo erhältlich, das aber jederzeit gekündigt werden kann. Neben der Variante Classic gibt es unter anderem auch die VEGAN BOX Just food oder die VEGAN BOX Glutenfrei (jeweils 24,90 €/ Monat). Mehr Informationen:  https://www.vegan-box.de

141015_Vegan-Box5



Bookmark and Share




Previous Post
LA VEGANISTA BACKT... Grapefruitkuchen!
Next Post
Für Besteck-Akrobaten: gefüllter Kürbis mit Basilikum-Tofu



Kim
Kim Steinbach




0 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



More Story
LA VEGANISTA BACKT... Grapefruitkuchen!
Auf diese Ausgabe von Sweet Sunday freue ich mich schon die ganze Woche. Selbstverständlich freue ich mich immer auf etwas...