Vegane Leckereien / Verschiedenes / Dezember 6, 2014

Zum Nikolaus: Veganes Apfel-Rosinen-Brot

Mhm… in meiner ganzen Wohnung duftet es gerade verführerisch nach aromatischem Apfel-Rosinen-Brot. Die Äpfel und Orangen, die der Nikolaus freundlicher Weise vorbeigebracht hat, sind nämlich kurzer Hand in dieser herrlichen Kreation gelandet – jedenfalls zum Teil. Spätestens jetzt bin ich in allerbester Weihnachtsstimmung und bereit, mich in den alljährlichen Geschenke-Marathon zu stürzen. Weil Weihnachten nämlich soooo gut schmeckt! Wenn ihr auch ein bissen Weihnachten schmecken wollt, kann ich euch das Apfel-Rosinen-Brot wirklich allerwärmstens empfehlen!

Zutaten (für 1 Kastenform, ca. 29 cm): 

Für die Apfelmasse: 

  • 500 Gramm Äpfel (z.B. Boskop)
  • 6-7 EL Agaven Dicksaft
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 100 Gramm Sultaninen
  • 150 Gramm gemahlene Haselnüsse
  • abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange

Für den Teig: 

  • 220 Gramm Dinkelmehl Type 1050
  • 220 Gramm Dinkelmehl Type 630
  • 2 gestr. TL Natron
  • 1 TL Zimt
  • 2 EL Kakao
  • 1 Prise Salz
  • etwas vegane Butter oder Margarine zum Einfetten
  • Puderzucker zum Bestäuben

veganes Apfel-Rosinen-Brotveganes Apfel-Rosinen-Brotveganes Apfel-Rosinen-Brot

Zubereitung: 

Die Äpfel waschen, das Kerngehäuse entfernen und grob reiben. Alle übrigen Zutaten für die Apfelmasse hinzugeben, gründlich vermischen und das Ganze in einer Schüssel zugedeckt für 3-4 Stunden bei Raumtemperatur ziehen lassen.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. In einer Schüssel Mehl, Natron, Zimt, Kakao und Salz vermengen. Die Apfelmasse hinzugeben und alles zu einem Teig verarbeiten. Die Kastenform einfetten und den Teig hinein füllen. Das Apfel-Rosinen-Brot für ca. 40 Minuten auf mittlerer Stufe backen. Anschließend etwas auskühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen. Schließlich noch mit Puderzucker bestäuben.

Tipp: In Alufolie gewickelt bleibt das Apfel-Rosinen-Brot 3-4 Tage frisch und weich.

veganes Apfel-Rosinen-Brot


Tags:  Apfelbrot Rosinenbrot vegan Weihnachten

Bookmark and Share




Previous Post
Sweet Sunday: Veganer Milchreis mit Apfel-Mandel-Topping
Next Post
Sweet Sunday: Vegane Pflaumen-Zimt-Schnecken



Kim
Kim Steinbach




You might also like




0 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



More Story
Sweet Sunday: Veganer Milchreis mit Apfel-Mandel-Topping
Advent, Advent... Das erste Lichtlein brennt! Höchste Zeit, Last Christmas zu trällern, Kevin - Allein zu Haus einzuschalten...