Vegane Leckereien / Verschiedenes / Oktober 31, 2014

Heißkaltes Duo: Zwei Leckereien mit Mandelmilch

Heißes und Kaltes dürfen Ende Oktober schon mal vereint auf den Tisch kommen. Während uns noch vor wenigen Tagen die letzten Sonnenstrahlen in wohlige Wärme gehüllt haben, klopft so langsam aber sicher der Winter an. Bevor also schon bald Tee und heiße Schokolade als (Seelen-)Wärmer herhalten müssen, gönne ich mir noch etwas Eiskaltes: Mandelmilch mit Bananen-Schoko-Eiswürfeln. Und zur Vorbereitung auf triste Novembertage: ein winterliches Porridge mit Zimt, Mandeln und Mandarinen. Für die beiden kleinen Köstlichkeiten habe ich erstmals der Alpro Mandeldrink Original verwendet. Der findet ab sofort unabhängig von jeder Jahreszeit ein Plätzchen in meinem Kühlschrank.

141030_duo-mandelmilch6141030_duo-mandelmilch4141030_duo-mandelmilch3

Zutaten für den eiskalten Mandelmilch-Drink: 

für die Eiswürfel (ca. 8 Stück):

  • 1 reife Banane
  • 2 EL Kakao-Pulver
  • 1 EL Agaven Dicksaft
  • 100 ml Alpro Mandeldrink Original

sonstiges: 

  • 200 ml Aplo Mandeldrink Original

Zubereitung: 

Die Eiswürfel am besten am Vortag zubereiten. Dafür alle Zutaten im Mixer fein pürieren und auf einen Eiswürfelbehälter verteilen. Mindestens 4 Stunden im Gefrierfach lagern. Zur Fertigstellung die Eiswürfel in ein großes Glas geben, mit dem Mandeldrink auffüllen und dann genießen.

Zutaten für das winterliche Porridge:

  • 1 Tasse Haferflocken
  • 1,5 Tassen Alpro Mandeldrink Original
  • 1 Brise Zimt
  • 1 Mandarine
  • 3-4 getrocknete Aprikosen, gehackt
  • 1 Hand voll blanchierte Mandeln
  • nach Belieben: frische Beeren zum Garnieren

Zubereitung: 

Die Haferflocken mit dem Mandeldrink und Zimt kurz aufkochen und anschließend auf mittlerer Stufe ca. 7 Minuten köcheln lassen, bis das Porridge die gewünschte Konsistenz hat. Anschließend 5-10 Minuten ziehen lassen. Die gehackten Aprikosen unter das fertige Porridge heben und es in einer Schüssel oder einem Dessert-Glas zusammen mit den übrigen Zutaten anrichten.

141030_duo-mandelmilch2



Bookmark and Share




Previous Post
Runde Sache: Auberginen-Röllchen mit Hirse und Limetten-Chili-Soße
Next Post
Sweet Sunday: Vegane Rosinenstuten & Nostalgie



Kim
Kim Steinbach




0 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



More Story
Runde Sache: Auberginen-Röllchen mit Hirse und Limetten-Chili-Soße
Wenn es mal wieder schnell gehen muss, ist das definitiv nicht das richtige Gericht. Denn ein bisschen Vorbereitungszeit...